+43 42 77 200 35 institut@umh.at

UMH-SANGO – Remineralisierungsfilter für Osmoseanlagen

Der UMH Remineralisierungsfilter vollzieht eine Anreicherung von Osmosewasser mit Mineralien sowie Spurenelementen und ermöglicht dadurch eine optimale nachfolgende Energetisierung. Sie erhöht den ph-Wert des Wassers und reichert es mit natürlichem Calcium, Magnesium und weiteren 70 Spurenelementen an. Dadurch verbessert sich die Energetisierbarkeit und vor allem Zellverfügbarkeit des aufbereiteten Wasseres ganz entscheidend.
Die einfache Montage erfolgt direkt nach der Osmoseanlage mit John Guest Anschlüssen. Danach folgt die Montage des UMH Pure Gerätes.
Remineralisierungsfilter für Osmoseanlagen

Technische Daten

Länge in mm: 305
Durchmesser in mm: 61
Durchfluss Liter/min: 3
Anschlüsse: mit JG Verbinder 1/4 “
Haltbarkeit des Granulates: ca. 2 Jahre

Verlässliche Informationen über die UMH Technologie erhalten Sie bei folgenden Fachhändlern bzw. deren Homepages. Wir gehen überlegt Partnerschaften zu Unternehmen ein, die unsere Produkte in Europa nach ethischen Grundsätzen vertreiben, und vor Ort Ansprechpartner für unsere Kunden und Kundinnen sind.

Remineralisierungsfilter für Osmoseanlagen

Hier können Sie das Produktdatenblatt herunterladen.